Apho Logo


Anselm von Canterbury

* um 1033 - † 21.04.1109


Zitate von Anselm von Canterbury

Insgesamt finden sich 7 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Der Glaube läßt uns begreifen, daß es etwas Unbegreifliches gibt.


Gott ist das, wovon etwas Größeres nicht gedacht werden kann.


Gott ist das Vollkommenste, was es gibt; da ein Gott, der bloß gedacht wäre und nicht existierte, weniger vollkommen wäre als ein Gott, den es gibt, muß also Gott existieren.


Du Jesus, guter Meister, bist nicht auch du Mutter? Oder ist nicht Mutter, wer wie die Henne ihre Küken unter ihre Flügel sammelt? Darum bist du Meister und Gott, noch mehr Mutter.


Nichts ist gewisser als der Tod, nichts ungewisser als seine Stunde.