Apho Logo


Miguel de Cervantes y Saavedra

* 29.09.1547 - † 23.04.1616

Illustration mit dem Titel: Der junge Don Quichotte
"Der junge Don Quichotte"
Illustration von © Michael Blümel

Zitate von Miguel de Cervantes y Saavedra

Insgesamt finden sich 99 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ein Sprichwort ist ein kurzer Satz, der sich auf lange Erfahrung gründet.


Die Kunst übertrifft niemals die Natur, sondern sie vervollkommnet sie nur.


Biegst du den Stab der Gerechtigkeit, dann nicht unter dem Gewicht des Geldes, sondern unter dem der Gnade.


Gut predigt, wer gut lebt, und ich kenne keine andere Theologie.


Derjenige, der Wohlstand verliert, verliert viel;
derjenige, der einen Freund verliert, verliert mehr;
doch derjenige, der seinen Mut verliert, verliert alles.


Es ist besser, daß ein Richter zum Mitgefühl neigt, als zur Strenge.


Leiste guten Menschen Gesellschaft, und du wirst einer von ihnen werden.