Apho Logo


Edgar Degas

* 19.07.1834 - † 27.09.1917


Zitate von Edgar Degas

Insgesamt finden sich 11 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Eine Frau ist mit zwölf eine Skizze, mit fünfzehn eine Zeichnung, mit achtzehn malt sie selbst, und mit zwanzig stellt sie sich aus. Aber wie alt sie auch sein mag, ein Stilleben wird sie nie.


In der Kunst ist es anders als beim Fußballspiel. In Abseitsstellung erzielt man die meisten Treffer.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906


Ich möchte gern sehr berühmt aber unerkannt bleiben.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906


Die Alten hatten ein Palettchen, kaum so groß wie eine Hand: jetzt benutzen unsere Maler ein Ding so groß wie eine Tischplatte und schmieren es von einem Ende bis zum andern voll von allen möglichen Farben: wahrscheinlich hoffen sie, zufällig dabei einmal eine richtige Farbe mit dem Pinsel zu erwischen.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906


Kunst bedeutet Laster! Man heiratet sie nicht legitim, man vergewaltigt sie.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906