Apho Logo


Fritz Diettrich

* 1902


Zitate von Fritz Diettrich

Insgesamt finden sich 15 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wenn auch die guten Vorsätze eine recht problematische Sache sind, nötig sind sie darum doch, weil sie unserem Leben wenigstens, auch wenn sie unerfüllt bleiben, eine bestimmte Richtung geben, deren wir bedürfen.


Quelle: "Denkzettel." Bärenreiter-Verlag, Basel - 1953


Man scheut sich, einen älteren Menschen zu tadeln, weil man ihn nicht beschämen will und obendrein von ihm erwartet, daß er auf Grund seiner Reife das Tadelnswerte selbst an sich entdecken möge.


Quelle: "Denkzettel." Bärenreiter-Verlag, Basel - 1953


Die größte Dummheit der Menschen besteht darin, daß sie auf eine immer unergiebigere Weise gescheit werden.


Die große Kunst des Denkens besteht darin, Taten überflüssig zu machen.


Wahre Größe fasziniert nicht. sie überzeugt.


Quelle: "Denkzettel." Bärenreiter-Verlag, Basel - 1953