Apho Logo


René Descartes

* 31.03.1596 - † 11.02.1650


Zitate von René Descartes

Insgesamt finden sich 55 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Der Mensch ist die Krone der Schöpfung: Er kann denken. Er hat Bewußtsein seiner selbst.


Wahr ist alles das, was ich ganz klar und deutlich einsehe.


Quelle: "Philosophische Grundgedanken" - 1644


Ich denke, also bin ich.
lat.: Cogito, ergo sum


Quelle: "Philosophische Grundgedanken" - 1644


Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand. Niemand glaubt mehr davon zu brauchen, als er hat.


Wir dürfen nicht annehmen, daß alle Dinge unsretwegen geschaffen worden sind.


Man wird am ehesten betrogen, wenn man sich für klüger als die anderen hält.


Alles Wissen besteht in einer sicheren und klaren Erkenntnis.


Quelle: "Regeln zur Leitung des Geistes" - 1619