Apho Logo


Charles Dickens

* 07.02.1812 - † 09.06.1870


Zitate von Charles Dickens

Insgesamt finden sich 68 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Tatsachen, Tatsachen, Tatsachen gaben sich in jedem wesentlichen Anblick der Stadt kund; und Tatsachen, Tatsachen, Tatsachen in jedem nicht wesentlichen.[...] Was man also nicht mit Zahlen beweisen und dartun konnte, daß es auf dem billigsten Markte zu kaufen und auf dem teuersten zu verkaufen war, das hatte keine Existenzberechtigung, das sollte niemals sein, bis zu aller Welt Ende, Amen.


Quelle: "Schwere Zeiten" - 1854


Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.


Quelle: "Zur Strecke gebracht"


Gute Rechtsanwälte sind die Folge von schlechten Menschen.


Nichts in der Welt wirkt so ansteckend wie Lachen und gute Laune.


Tu soviel Gutes, wie Du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber.


Es hilft nichts, die Vergangenheit zurückrufen zu wollen, außer sie wirkt noch in die Gegenwart hinein.


In die Hochzeitsgedanken mischen sich der Schmerz, das elterliche Haus zu verlassen, die Trennungszähren der Eltern und Geschwister, der traurige Gedanke, die teuersten, treuesten und liebevollsten Freunde zu verlassen, von der schönsten Zeit des Lebens Abschied zu nehmen, um vielleicht mühevollen oder minder glücklichen Tagen entgegenzugehen!