Apho Logo


Daniel Defoe

* Anfang 1660 - † 26.04.1731


Zitate von Daniel Defoe

Insgesamt finden sich 18 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es ist ein Handel, auf Betrug gegründet, von Täuschung getragen, durch Listen, Betrügerei, Schmeichelei, Fälschungen, unwahre Gerüchte und alle Arten von Blendwerk genährt.


Mancher Mensch hat weniger Klugheit als ein Tier und denkt nicht ans Alter, bis es da ist.


Was gibt es wohl für eine Frau Beleidigenderes als einen hübschen, gutaussehenden Kerl von einem Ehemann in eine Gesellschaft mitzubringen und dann jedesmal, wenn sie ihn sprechen hört, erröten zu müssen.


Quelle: "Lady Roxana" - 1724


Was ist Ehre ohne Verdienst? Und was kann man gerechtes Verdienst nennen, wenn nicht das, was einen Menschen sowohl gut als groß macht?


Werdet lieber etwas anderes, sogar eine alte Jungfer, der Natur schlimmster Fluch, als euch mit einem Narren zusammenzutun.


Quelle: "Lady Roxana" - 1724