Apho Logo


Alphonse Daudet

* 13.05.1840 - † 16.12.1897


Zitate von Alphonse Daudet

Insgesamt finden sich 14 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wesen, die Menschenantlitz tragen, bringen es nicht fertig, sich beim ersten Anblick derart zu hassen, einander ohne vorangegangene Präsentierung zu verachten, wie es Nasen, Münder und Augen ausdrücken. Es muß da etwas anderes sein.


Quelle: "Tartarin in den Alpen" - 1885


Alle Buckligen verachten jeden ohne Buckel; alle krummen Nasen rümpfen sich verächtlich, wenn sie einer geraden begegnen.


Quelle: "Tartarin in den Alpen" - 1885


Die Menschen werden alt, aber selten reif.


Wo wäre das Verdienst, wenn die Helden niemals Angst hätten?


Und der Hass ist der Zorn der Schwachen.


Quelle: "Die Postkutsche von Beaucaire"