Apho Logo


Gustav Friedrich Dinter

* 29.02.1760 - † 28.05.1831


Zitate von Gustav Friedrich Dinter

Insgesamt finden sich 10 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Tugend, die nur durch das Anfesseln Tugend bleibt, ist des Geldes nicht wert, was die Fessel kostet.


Wohl den Kindern, deren Vater nicht zu ernst, und deren Mutter nicht zu freundlich ist.


Der Mensch ist nicht so böse, wenn man ihn nicht durch Mißhandlungen böse macht.


Wahrlich, ihr Schulmeister wisst nicht, welche Freuden ihr euch selbst entreißt, wenn ihr eure Kinder schüchtern erzieht. - Von zehn Schlägen, die der Lehrer austeilt, gehören neun ihm.


Ein Weib, das nicht erzählen kann, sollte nicht heiraten, und ein Mann, der nicht erzählen kann, nicht Schulmeister werden dürfen.