Apho Logo


Nikolai Alexandrowitsch Dobroljubow

* 05.02.1836 - † 29.011.1861


Zitate von Nikolai Alexandrowitsch Dobroljubow

Insgesamt finden sich 27 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Beim unbedingten Gehorsam gehört der Sieg gewöhnlich der äußeren Kraft, und dieser Umstand muss unvermeidlich zu einer Abtötutig der inneren Tatkraft führen und einem jede Lust nehmen, äußeren Einflüssen entgegenzuarbeiten.


Quelle: "Über die Bedeutung der Autorität in der Erziehung"


Lebendiger, aktiver Patriotismus ist gerade dadurch gekennzeichnet, dass er jede internationale Feindschaft ausschließt, und ein von solchem Patriotismus beseelter Mensch ist bereit, für die ganze Menschheit zu wirken ...


Quelle: "Ausgewählte pädagogische Schriften"


Schon längst hat jemand bemerkt, daß es auf der Welt keine unfähigen Menschen gibt, sondern nur solche, die nicht an ihrem Platze sind.


Quelle: "Gouvernements-Skizzen"


Wir fordern, daß die Erziehung bestrebt sei, aus dem Menschen ein Wesen zu machen, das nicht aus Gewohnheit sittlich ist, sondern aus Einsicht und Überzeugung.


Quelle: "Lob der Erziehung. Aphorismen für Pädagogen" Hrsg. Winfried Hönes, Wiesbaden - 1988


Der Despot ist immer bemüht, zu beweisen, dass ihm niemand etwas zu sagen hat, er jedoch alles tun kann, was er will.


Quelle: "Das finstere Reich"