Apho Logo


Nikolai Alexandrowitsch Dobroljubow

* 05.02.1836 - † 29.011.1861


Zitate von Nikolai Alexandrowitsch Dobroljubow

Insgesamt finden sich 27 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Wahrheiten, die die Philosophen nur in der Theorie vorausahnten, vermochten die genialen Schriftsteller im Leben zu erfassen und in der Auswirkung darzustellen.


Quelle: "Ein Lichtstrahl im finsteren Reich. Aufsätze zur Literatur."


Lebendiger, aktiver Patriotismus ist gerade dadurch gekennzeichnet, dass er jede internationale Feindschaft ausschließt, und ein von solchem Patriotismus beseelter Mensch ist bereit, für die ganze Menschheit zu wirken ...


Quelle: "Ausgewählte pädagogische Schriften"


Wir nehmen zum Beispiel an, daß das Glück in der Arbeit besteht, und betrachten daher die Arbeit als für den Menschen natürlich.


Quelle: "Ein Lichtstrahl im finsteren Reich. Aufsätze zur Literatur."


Gemäß der Einrichtung unserer Gesellschaft fällt der Frau fast überall ganz die gleiche Rolle zu wie den Parasiten des Altertums: sie muss ewig auf fremde Kosten leben. Es ist deshalb begreiflich, welch abfällige Meinung von der Frau sich in dieser Gesellschaft von selbst herausbildet.


Quelle: "Das finstere Reich"


Wir fordern, daß die Erziehung bestrebt sei, aus dem Menschen ein Wesen zu machen, das nicht aus Gewohnheit sittlich ist, sondern aus Einsicht und Überzeugung.


Quelle: "Lob der Erziehung. Aphorismen für Pädagogen" Hrsg. Winfried Hönes, Wiesbaden - 1988