Apho Logo


Karl Domanig

* 03.04.1851 - † 09.12.1913


Zitate von Karl Domanig

Insgesamt finden sich 5 Texte im Archiv.

Was einer ist, der Kriegsmann oder Mönch, er zeigt es vor dem Feinde anders nicht.


Des Menschen Schicksal ist sein Umgang.


Was einen Menschen je zum Helden oder Heiligen erhöht, ist das Opfer.


Die Schicksale jedes Jahres sind deine Samen, o Herr!


Kein Ruhm währt länger als der Ruhm der Treue.