Apho Logo


César Chesneau Du Marsais

* 17.07.1676 - † 11.06.1756


Zitate von César Chesneau Du Marsais

Insgesamt finden sich 26 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Gibt es für das Menschengeschlecht eine grausamere Beleidigung als die, zu glauben, die Vernunft sei nur einigen Einzelwesen vorbehalten und alle übrigen Menschen seien nicht dafür geschaffen, sie kennenzulernen?


Quelle: "Essay über die Vorurteile"


Der freieste Mensch ist der, welcher die wenigsten Vorurteile besitzt.


Quelle: "Essay über die Vorurteile"


Die Wissenschaften haben nur dann Anspruch auf unsere Wertschätzung, wenn sie mit der Nützlichkeit verbunden sind ...


Quelle: "Essay über die Vorurteile"


Die von der Wahrheit hervorgebrachten Umwälzungen, die dem Menschengeschlecht immer zum Vorteil gereichen, können nur jenen unangenehm sein, welche die Menschen unterdrücken und in die Irre führen.


Quelle: "Essay über die Vorurteile"


Wenn die Wahrheit von der öffentlichen Meinung getragen wird, wird sie unwiderstehlich; selbst die Regierungen werden von ihr fortgerissen, und kein Mensch hat den Mut, allein unvernünftig zu sein.


Quelle: "Essay über die Vorurteile"