Apho Logo


César Chesneau Du Marsais

* 17.07.1676 - † 11.06.1756


Zitate von César Chesneau Du Marsais

Insgesamt finden sich 26 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wenn die Wahrheit von der öffentlichen Meinung getragen wird, wird sie unwiderstehlich; selbst die Regierungen werden von ihr fortgerissen, und kein Mensch hat den Mut, allein unvernünftig zu sein.


Quelle: "Essay über die Vorurteile"

Jede Theorie, die nicht auf Erfahrung gründet, ist dem Irrtum unterworfen ...


Quelle: "Essay über die Vorurteile"

Schlüge man sich für die Wahrheit, dann würde das für sie vergossene Blut wenigstens zu einem Wachsen des Glücks führen, während die so oft für den Irrtum gelieferten Kämpfe stets nur ein Anwachsen der Not zur Folge hatten.


Quelle: "Essay über die Vorurteile"

Die Torheit hat nur dann Macht, wenn sie die Menge hinter sich hat, und der Betrug triumphiert nur dann, wenn viele Lobredner, anstifter und Helfershelfer dahinterstehen.


Quelle: "Essay über die Vorurteile"

Der Mensch ist groß in allen Dingen, die er nachzuprüfen sucht.


Quelle: "Essay über die Vorurteile"