Apho Logo


Max Dietz

* 1949


Max Dietz wurde 1949 in der nördlichen Oberpfalz geboren, wohnt jetzt in Landsberg am Lech, wo er im Landsberger Autorenkreis aktiv ist.

Er schreibt Gedichte, Prosa und – natürlich – Aphorismen. Beruflich tätig war er in Regensburg und München als Einrichter von Einbauküchen und Arztpraxen.

Foto des Autors: Max Dietz
Quelle & Rechte:
© Max Dietz

Zitate von Max Dietz

Insgesamt finden sich 431 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Die Natur im Sprung zu fassen
heißt die Forschung fahren lassen.


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Tut bei dir die Eile Not,
ist Entschleunigung Gebot!


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


In Gesellschaft ist am End
das Beste noch das Kompliment.


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Der General, er weiß genau:
die schärfste Waffe hat sei Frau!


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Entpuppt es als gemein erscheint,
wenn etwas scheinbar gut gemeint.


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Der Tanz auf dem Vulkan
bricht bis zum Rumms sich Bahn!


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Machst du den Frauen Komplimente,
verzichten sie auf Lohn und Rente.


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Wer nichts vererbt
ist arm gesterbt.


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Der selbstgestrickte Aberglaube
bleibt für das Volk die wärmste Haube.


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Wenn das Fest den Saal verlässt,
bleibt die Putze – da ist sie nutze!


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz


Um vom Fach der Kritiker zu sein, muss man kein Kritiker von Fach sein.


Quelle: "Exposé"
© Max Dietz


Maultrommel und auch Xylophon,
Musik klingt stets nach Eigenton.


Quelle: "GedankenSplitterReime"
aphoristisch, fragmentarisch, reimverdichtet - 2014
© Max Dietz