Apho Logo


Wolfram von Eschenbach

* vermutlich um 1160/80 - † vermutlich um 1220


Zitate von Wolfram von Eschenbach

Insgesamt finden sich 19 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Um edel zu empfinden, Lasst Scham nicht aus der Seele schwinden.


Dein rechter Brauch, o Weiblichkeit,
Hat stets die Treue zum Geleit.


Quelle: "Parzival"


Verständig seid so im Geben auch im Behalten. Es zeugt nicht eben von hohem Sinn, mit vollen Händen das Gut leichtsinnig zu verschwenden, sowenig als es Ehre bringt, wenn man zu sehr nach Schätzen ringt.


Quelle: "Parzival"


Wenn Zweifel Herzens Nachbar wird,
die Seele sich in Leid verirrt.


Quelle: "Parzival"


Verständig seid so im Geben als auch im Behalten.