Apho Logo


Wolfram von Eschenbach

* vermutlich um 1160/80 - † vermutlich um 1220


Zitate von Wolfram von Eschenbach

Insgesamt finden sich 19 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wer Schaden litt, erwarb auch Spott:
Wem Glück zuteil ward, dem half Gott.


Quelle: "Parzival"


Wem Zweifel an dem Herzen nagt,
dem ist der Seele Ruh’ versagt.


Wenn Zweifel Herzens Nachbar wird,
die Seele sich in Leid verirrt.


Quelle: "Parzival"


Wer sein Leid will rächen
mit ungezähmtem Sprechen,
von dessen Lohne sei euch kund,
ihn richtet bald der eigne Mund.


Die Tafelrunde ist entehrt,
wenn ihr ein Falscher angehört.