Apho Logo


Sextus Empiricus

* um 200 n. Chr.


Zitate von Sextus Empiricus

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Gottes Mühlen mahlen langsam.


Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.


Spät erst mahlen die Mühlen der Götter, doch mahlen sie Feinmehl.