Apho Logo


Christian Gottfried Ehrenberg

* 19.04.1795 - † 27.06.1876


Zitate von Christian Gottfried Ehrenberg

Insgesamt finden sich 6 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Tiefes Eindringen und Festigkeit des Charakters wird man bei einer reizbaren Phantasie wohl immer vergebens suchen.


Der Welten Kleinstes ist auch wunderbar und groß. Und aus dem Kleinen bauen sich die Welten.


Mit Enthusiasmus muß der Mann erfüllt sein, um sich an das Große und Schwere zu wagen, der Gefahr Trotz zu bieten und zu verachten, was das Vorurteil und der kleine Sinn der Welt immer hoch hält.


Deutliche Begriffe führen allein zur echten Weisheit und zum rechten Handeln. Die sichere Probe, daß man diese besitzt, ist, wenn man sie in ihre Merkmale zerlegen und anderen mitteilen kann. Was man deutlich gedacht hat, läßt sich auch verständlich bezeichnen.


Der Keim der Liebe ist so zart, daß er nothwendig erstickt werden muß, sobald die sinnliche Lust über ihn heranwächst.