Apho Logo


Christian Gottfried Daniel Nees von Esenbeck

* 14.02.1776 - † 16.03.1858


Zitate von Christian Gottfried Daniel Nees von Esenbeck

Insgesamt finden sich 9 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wir Deutsche, unter unserem trüben Himmel, müssen das Licht, das außen fehlt, in uns suchen: Wir sind zu Nachdenkern vorherbestimmt.


Der lehrreichste Gedanke ist: ans Sterben und das heilsamste Denken: an den Tod; wenn alle sich das Bild ihres Sterbebettes und Grabes jeden Tag einmal und außerdem bei jeder wichtigen Entscheidung vorhielten, – wieviel mehr weisen Lebensläufen würden wir begegnen!


Aus dem Gleichgültigen einen Gegner gemacht – das liegt schon auf dem Weg zur Freundschaft.


Die beste Empfehlung für einen Mann steht geschrieben auf der heiteren Stirn seiner Gattin.


Das Festeste, wovon wir wissen, sind die unsichtbaren Fäden von Herz zu Herz.