Apho Logo


Irmgard Erath

* 28.06.1944


Irmgard Erath wurde am 28. Juni 1944 in Sulz/Vorarlberg geboren.

Früher galt ihr Interesse vor allem der italienischen Sprache und dem Zeichnen. Nunmehr ist sie seit vielen Jahren als Textautorin in den Bereichen Geschenkbuch, Kalender und Karten erfolgreich. Lebt und arbeitet freiberuflich in Sulz.


Zitate von Irmgard Erath

Insgesamt finden sich 263 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wo Liebe, Vertrauen und Geduld
zu Hause sind,
da fühlt sich auch das Glück daheim.


© Irmgard Erath


Katzen sind so von sich selbst überzeugt,
dass sie sich von nichts anderem
überzeugen lassen.


© Irmgard Erath


Ein Blick auf das Kreuz
tröstet mehr
als alle Worte dieser Welt.


© Irmgard Erath


Wo Menschen aufeinander zugehen
und Versöhnung suchen,
da ist immer ein bisschen Weihnachten.


© Irmgard Erath


Manchmal verlangen gerade
kleine Taten großen Mut.


© Irmgard Erath


Wahre Freunde – das sind
die Engel auf Erden.


© Irmgard Erath


Blumen zaubern ein Lächeln in die Welt.
Die Liebe zaubert ein Lächeln ins Herz.


© Irmgard Erath


Was der Mensch dem Geheimnis des Lebens
auch zu entlocken vermag,
es wird immer nur Wegweiser
zu neuen Geheimnissen sein.


© Irmgard Erath


Blumen tragen ein Stückchen Paradies
in die Welt.
Die Liebe trägt ein Stückchen Paradies
ins Herz.


© Irmgard Erath


Wer glaubt,
sieht mit dem Herzen.
Wer hofft,
wartet mit dem Herzen.
Wer liebt,
versteht mit dem Herzen.


© Irmgard Erath


Der Verstand ist ein kluger Führer,
er geht die Wege der Vernunft.
Die Liebe ist ein weiser Führer,
sie geht die Wege des Herzens.


© Irmgard Erath


Nur das Leben gibt uns die Möglichkeit
zu lieben.
Nur die Liebe gibt uns die Möglichkeit,
wirklich zu leben.


© Irmgard Erath