Apho Logo


Urs Eigenmann

* 18.06.1946

Foto des Autors: Urs Eigenmann
Quelle & Rechte:
© Urs Eigenmann
Abseits gepflasterter Holzwege
"Abseits gepflasterter Holzwege"
bei uns im Apho-Shop

Zitate von Urs Eigenmann

Insgesamt finden sich 254 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es gibt Professoren, die auf einem Niveau dozieren, als ob sie nicht auf einem Lehrstuhl, sondern auf einem Küchentaburett sässen.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Lächerlich machen verdeckt nur schlecht, dass die Argumente ausgegangen sind.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Manche Christen würden lieber das ganze Evangelium umschreiben, als sich bekehren.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Vor aller Spiritualisierung wäre Spiritualität als Psychohygiene im Dienste messianischer Nachfolgepraxis zu verstehen.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Nicht jeder Marsch eines Achtundsechzigers durch die Institutionen endet in der Toskana.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Manchmal wirkt bereits der zeitliche Abstand Stil bildend.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


So wenig ein Langohr dem anderen Esel sagen soll, so wenig soll ein an Publikationsdiarrhö Leidender andere des Wortdurchfalls bezichtigen.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Raucher sind Täter.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Die Summe der Probleme ist bei den meisten Menschen konstant.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Glück erwächst aus der Verbindung von entschiedenem Wollen und klarer Erkenntnis.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Die Räume ober- und unterhalb der Schädeldecke verhalten sich oft umgekehrt proportional.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann


Um- und Irrwege erweisen sich meistens zu spät als solche.


Quelle: "Abseits gepflasterter Holzwege: Aphorismen" - 1996
© Urs Eigenmann