Apho Logo


Karl Emil Franzos

* 25.10.1848 - † 28.01.1904


Zitate von Karl Emil Franzos

Insgesamt finden sich 22 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wie das Zwielicht unheimlicher ist als die Nacht, so ist die halbe Bildung verderblicher als die Unwissenheit.


Quelle: "Die Juden von Barnow" - 1876


Das Schicksal ist erfinderischer als der Mensch.


Quelle: "Die Juden von Barnow" - 1876


Wer die eigene Menschenwürde nicht ehrt, verdient kein Mitleid.


Quelle: "Die Juden von Barnow" - 1876


Des Menschen Herz wird häufig von Ahnungen beschlichen, besonders des reinen, des feinfühligen Menschen Herz.


Quelle: "Der Aufstand von Wolowce"


Die Eindrücke der Kindheit wurzeln am tiefsten.