Apho Logo


Friedrich I.

* um 1122 - † 10.06.1190


Zitate von  Friedrich I.

Insgesamt finden sich 6 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ein Kaiser sei niemand untertan als Gott und der Gerechtigkeit.


Einem Potentaten stünde nichts Besseres an, als sich den Gesetzen, ob er gleich über sie sei, selbstfreiwillig unterwerfen.


Wer sich nicht zu verstellen weiß, weiß nicht zu herrschen.


Es sei besser, einem Frommen als tausend Ruchlosen gefallen.


Ein recht deutsch Herz trachtet nicht nach Reichtum, sondern nach Ehr und Glimpf und strebt nicht, wie es viel Gold und Silber gewinne, sondern wie es diejenigen überwinde und beherrsche, die dasselbige in so großer Menge besitzen.