Apho Logo


Gerhard Feil

* 29.10.1966


Gerhard Feil wurde am 29. Oktober 1966 geboren und lebt in Friedberg (Bayern).

Arbeitet u.a. als selbständiger Webdesigner und als freiberuflicher Autor.

Veröffentlicht seit 1995 seine Lyrik & Kurz-Prosa im Internet unter dem Pseudonym Gegge und wird mittlerweile auf tausenden Webseiten zitiert.

Foto des Autors: Gerhard Feil
Quelle & Rechte:
© Gerhard Feil

Zitate von Gerhard Feil

Insgesamt finden sich 23 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Ist es nicht seltsam,
... dass wir von angenehmen Dingen
nie genug bekommen können,
aber beim Unangenehmen
sofort die Grenze erreicht ist?


Quelle: "Exposé"
© Gerhard Feil


Wie soll man sich jemanden aus dem Kopf schlagen den man ins Herz geschlossen hat?


Quelle: "Exposé"
© Gerhard Feil


Was ich an Jahren zulege, lege ich an Erwartungen ab - als hätte ich nicht Lebenszeit, sondern Bedürfnisse verbraucht.


Quelle: "Exposé"
© Gerhard Feil


Was für ewig gedacht war hat nicht ewig gehalten bleibt mir nur die Hoffnung dass dies dann aber auch für meinen Kummer gilt.


Quelle: "Exposé"
© Gerhard Feil


Es geht mir gut. Es fühlt sich nur leider nicht auch so an.


Quelle: "Exposé"
© Gerhard Feil