Apho Logo


Fernandino Galiani

* 02.12.1728 - † 30.10.1787


Zitate von Fernandino Galiani

Insgesamt finden sich 27 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Gott schütze uns vor der Pressefreiheit. Nichts trägt mehr zur Verwilderung der Sitten, des Geschmacks und jeder Art von geistiger Tätigkeit bei als sie. Der Zwang von Schicklichkeit und die Beschränkung der Presse sind wesentliche Ursachen für den Fortschritt der Kultur.


Paris ist das Café von Europa.


Furcht und Habgier sind die Ursachen der Grausamkeit.


Manches ist nur schön, so lange wir es wünschen und wird fad, sobald wir es genießen.


Heiterkeit ist etwas anderes als Lustigkeit. Wahre Heiterkeit kann nur entstehen, wenn der Mensch sich für die nächste Zukunft in Ruhe und Sicherheit weiß.