Apho Logo


Leon Gambetta

* 02.04.1838 - † 31.12.1882


Zitate von Leon Gambetta

Insgesamt finden sich 7 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Besonnenheit ist die Vernunft der Politik.


Despotismus und Pressefreiheit können nicht nebeneinander bestehen.


Demokraten, wie ich sie verstehe, müssen überzeugt sein, daß die Herrschaft im Sinne der größeren Zahl und nie im Interesse eines Verbandes von Einzelmenschen, einer Kaste oder einer Familie ausgeübt werden kann. Demokraten, wie ich sie verstehe, müssen begreifen, daß die Verwaltung des Staates, sein Budget, seine Macht, nur ein Mittel für die allgemeine Entwicklung sein darf, nicht seine Pfründe oder sein Leiten.


Eines nur begründet wahrhaft die Gesellschaft und erhebt den Menschen: die Wissenschaft. Man muß sie sich zu eigen machen, sie in vollen Zügen schlürfen. Wir müssen es als Ehr’ und Pflicht ansehen, dieses Erbteil unserer Ahnen vermehrt und erweitert den kommenden Geschlechtern zu übermachen.


Die große moderne Formel lautet: Arbeit, abermals Arbeit, und immer Arbeit.


Quelle: "Discours et plaidoyers politiques" - Léon Gambetta