Apho Logo


Anastasius Grün

* 11.04.1808 - † 12.09.1876


Zitate von Anastasius Grün

Insgesamt finden sich 41 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Aufrichtigkeit:

In der Welt fährst du am besten,
sprichst du stolz mit stolzen Gästen,
mit bescheidenen bescheiden,
aber wahr und klar mit beiden.


Eines weiß ich, und dies eine giebt mir Kraft und Zuversicht:
Keine Macht war noch so dunkel, der nicht obgesiegt das Licht.
Keines Winters Eis so feste, daß der Lenz es nicht durchhieb.
Keines Kerkers Wand so ewig, daß die Zeit sie nicht zerrieb!


Quelle: "Spaziergänge eines Wiener Poeten." - 1877
Hrg. Anton Schlossar - Leipzig

O schönes Bild, zu sehen
Vom Ring’ der Lieb’ umspannt
Die Erde und den Himmel,
Die Menschen und ihr Land!


Blumen sind an jedem Weg zu finden, doch nicht jeder weiß den Kranz zu binden.


Viel tausend Quellen zählt die Krankheit und noch mehr;
Genesung sucht und trifft die eine rechte schwer.