Apho Logo


Jeremias Gotthelf

* 04.10.1797 - † 22.10.1854


Zitate von Jeremias Gotthelf

Insgesamt finden sich 48 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Freude und Angst sind Vergrößerungsgläser.


Schwer ist es, die rechte Mitte zu treffen: Das Herz zu härten für das Leben, es weich zu halten für das Lieben.


Dank ist keine Erniedrigung, sondern ein Zeichen hellen Verstandes.


Die Menschen sind da, um einander zu helfen, und wenn man eines Menschen Hilfe in rechten Dingen nötig hat, so muß man ihn dafür ansprechen.


Es ist mit der Liebe wie mit den Pflanzen: Wer Liebe ernten will, muß Liebe säen.