Apho Logo


Christian Dietrich Grabbe

* 11.12.1801 - † 12.09.1836


Zitate von Christian Dietrich Grabbe

Insgesamt finden sich 18 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Der Mittelweg ist oft doppelt so geährlich.


Das freie Roß ist ein Gerippe;
fett, wirds gefesselt an die Krippe.


Dem Mann ist die Welt das Herz,
dem Weibe ist das Herz die Welt.


Gefühl schadet dem Teint, Einbildungskraft macht blaue Ringe um die Augen und verdirbt die Suppe.


Wozu Mensch, wenn du nach Übermenschlichem strebst?