Apho Logo


Friedrich Melchior Grimm

* 26.12.1723 - † 19.12.1807


Zitate von Friedrich Melchior Grimm

Insgesamt finden sich 5 Texte im Archiv.

Aberglaube und Fanatismus sind nicht nur Geißeln im Gefolge der Religion, sie sind derart unheilbare, eingewurzelte Krankheiten des menschlichen Geistes, daß man ihre Spuren bis in den Bereich des künstlerischen Geschmacks und der reinen Unterhaltung verfolgen kann.


Quelle: "Genie und Mitwelt" - Friedrich Melchior Baron von Grimm


Erzählt ein Mann dem Manne von den wirklichen Wettern der Seele?


Heiterkeit, körperliche Bewegung und Mäßigkeit sind die besten Ärzte.


Die unbekannteste, am schlechtesten ausgeübte aller Künste ist die Kunst des Meinungsstreites.


Man lese wenig und denke lange über das Gelesene nach.


Quelle: "Die Kunst des Lesens" - Friedrich Melchior Baron von Grimm