Apho Logo


Horst Dieter Gölzenleuchter

* 15.04.1944

Foto des Autors: Horst Dieter Gölzenleuchter
Quelle & Rechte:
© Horst Dieter Gölzenleuchter

Zitate von Horst Dieter Gölzenleuchter

Insgesamt finden sich 5 Texte im Archiv.

Das Holzschneiden ist eine ehrliche Kunst, das Holz ein ehrliches Material.
Es besitzt eine herbe Poesie.


Quelle: "Exposé"
© Horst Gölzenleuchter


Am Morgen:
manch dünnes Wort wird fett serviert.


Quelle: "Gedanken sind unhöflich. Sie kommen ohne anzuklopfen." - 2010
© Horst Gölzenleuchter


Wie beschissen der Mensch sein kann, das demonstriert er in seinem Kampf ums Toilettenpapier!


Quelle: "Ein aphoristisches CORONA Tagebuch aus dem Deutschen Aphorismus-Archiv" - 2020
© DAphA


Manchmal mit Distanz kommt man sich näher.


Quelle: "Ein aphoristisches CORONA Tagebuch aus dem Deutschen Aphorismus-Archiv" - 2020
© DAphA


Wer unter "holzschnittartig" nur etwas Undifferenziertes verstehen kann, befindet sich zwar auf einem Holzweg, aber auf einem morschen.


Quelle: "Exposé"
© Horst Gölzenleuchter