Apho Logo


Ricarda Octavia Huch

* 18.07.1864 - † 17.11.1947

Foto des Autors: Ricarda Octavia Huch
By Fotograf/Zeichner: Wanda von Debschitz-Kunowski [Public domain], via Wikimedia Commons
Illustration mit dem Titel: Das Gegenüber
"Das Gegenüber"
Illustration von © Michael Blümel

Zitate von Ricarda Octavia Huch

Insgesamt finden sich 5 Texte im Archiv.

Aus der Fülle des Herzens leben, das ist das Geheimnis des Lebens.


Was suchen wir eigentlich auf der Erde anderes als Menschen? Das einzige. wonach wir mit Leidenschaft trachten. ist das Anknüpfen menschlicher Beziehungen. Unser Glück und Unglück hängt von unseren menschlichen Beziehungen ab. Eltern. Geschwister, Geliebte, Kinder, Freunde, Lehrer, Jünger -in diesem Kreise bewegt sich unser Leben. wir leben nur, soweit andere in uns, soweit wir in anderen leben.


Quelle: "Quellen des Lebens." Insel-Verlag, Leipzig - 1946


Das Leben ist voll von Widersprüchen, und von jeder Wahrheit ist auch das Gegenteil wahr.


In der Liebe sprechen Hände und Augen meist lauter als der Mund.


Liebe ist das einzige, was wächst, indem wir es verschwenden.