Apho Logo


Husain ibn Mansur Hallaj

* 858 - † 922


Zitate von Husain ibn Mansur Hallaj

Insgesamt finden sich 6 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Dein Geist hat sich mit meinem Geist gemischt, wie sich der Wein mit klarem Wasser mischt. Wenn etwas dich berührt, berührt es mich, nun bist du ich in jeder Lage.


Hier sind deine Diener, die sich versammelt haben, um mich zu töten aus Eifer für deine Religion und im Streben nach dir. Verzeih ihnen und sei ihnen gnädig; denn wenn du ihnen den verhüllenden Schleier weggezogen hättest wie mir, so würden sie das nicht mit mir tun, und wenn du mir dasselbe verdeckt hättest wie ihnen, so wäre ich nicht in dieser Prüfung. die gebührt der Preis für das, was du tust, und dir gebührt der Preis für das, was du willst.


Ich sah meinen Herrn mit dem Auge des Herzens und sagte: "Wer bist du?" Er antworete: "Du."


Du bewohnst das Bewußtsein im Innersten meines Herzens, wie die Geister die Körper bewohnen.


In meinem Herzen kreisen
alle Gedanken um dich.
Du bist mein Herz, mein Gewissen,
bist mein Gedanke, mein Geist,
Du bist der Rhythmus des Atmens,
Du bist der Herzknoten mir.