Apho Logo


Heraklit

* zw. 540 - 535 v. Chr. - † zw. 483 - 475 v. Chr.


Zitate von  Heraklit

Insgesamt finden sich 58 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Im Vergleich zum Menschen ist selbst der stattlichste Affe scheußlich.


Es macht müde, stets dem gleichen Herrn zu dienen und zu gehorchen.


Wenn nicht die Sonne wäre, trotz der übrigen Sterne wäre Nacht.


Die Fürsten schaffen sich Unsterblichkeit durch ihre Bauten.


Mehr als sichtbare gilt unsichtbare Harmonie.


Die Menschen erwartet nach ihrem Tod, was sie nicht hoffen noch glauben.


Den Menschen allein ist zuteil, sich selbst zu erkennen und verständig zu denken.