Apho Logo


Christoph Wilhelm Hufeland

* 12.08.1762 - † 25.08.1836


Zitate von Christoph Wilhelm Hufeland

Insgesamt finden sich 10 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Wenn es Todsünden gibt, so sind es zuverlässig die Sünden gegen die Natur.


Man mache sich mit dem Gedanken an den Tod recht bekannt. Nur der ist in meinen Augen glücklich, der diesem unentfliehbaren Feinde so oft recht wach und beherzt in die Augen gesehen hat, daß er ihm durch lange Gewohnheit endlich gleichgültig wird. Wer den Tod nicht mehr fürchtet, der allein ist frei.


Die Kunst, das Leben zu verlängern ist, es nicht zu verkürzen!


Das Leben verlängern heißt, es nicht zu verkürzen.


Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit sind die Grundlagen allen Glücks, aller Gesundheit und des langen Lebens.