Apho Logo


Peter Hohl

* 29.07.1941


Peter Hohl wurde am 29. Juli 1941 in Karlsruhe geboren.

Nach seinem Abitur in Karlsruhe, einer Schauspielausbildung in Heidelberg und abgebrochenem Germanistik- und Geschichtsstudium in Heidelberg begann Peter Hohl eine journalistische Ausbildung bei der Rhein-Neckar-Zeitung in Heidelberg.

Von dort wechselte er nach Baden-Baden zum damaligen Südwestfunk (Hörfunk) als Reporter und Redakteur. Im Anschluß war er als Reporter, Redakteur und Moderator beim damaligen Südwestfunk (Hörfunk) Baden-Baden (u.a. Magazine wie "Heute Mittag") tätig.

In den Jahren von 1967 bis 1979 war er engster Mitarbeiter von Eduard Zimmermann und schrieb als Redakteur der Fernsehsendungen "Aktenzeichen XY...ungelöst" und "Vorsicht, Falle!" mehr als 100 Drehbücher.

1980 gründete er den Peter Hohl Verlag, der ab 1991 unter dem Namen SecuMedia Verlags-GmbH firmiert. Peter Hohl ist Organisator der Messe it-sa (IT-SecurityArea) in München und der Vortragsforen der Messe Security in Essen sowie Herausgeber der Zeitschriften WIK - Zeitschrift für die Sicherheit der Wirtschaft und <kes> - Die Zeitschrift für Informationssicherheit und Mitherausgeber des Nachschlagewerkes Wettbewerbsrecht & Werbung.

Buchveröffentlichungen:

  • "99 Gangstertricks und wie man sich dagegen schützt" (u.a. als Taschenbuch bei Ullstein)
  • "...und als Zugabe mich" (Gedichte und Märchen)
  • "Lieber ein Optimist, der sich mal irrt..." (52 Wochensprüche)
  • "Ein Mittel gegen Einsamkeit..." (52 neue Wochensprüche)
  • "Seid froh, wenn's schwierig ist..." (52 ganz neue Wochensprüche)
  • "Direkt nach vorn..." (52 völlig neue Wochensprüche)
  • "Erfolg ist leicht" (52 absolut neue Wochensprüche)

Foto des Autors: Peter Hohl
Quelle & Rechte:
Peter Hohl
Lieber ein Optimist, der sich mal irrt...
"Lieber ein Optimist, der sich mal irrt..."
bei uns im Apho-Shop
Direkt nach vorn...
"Direkt nach vorn..."
bei uns im Apho-Shop
Ein Mittel gegen Einsamkeit...
"Ein Mittel gegen Einsamkeit..."
bei uns im Apho-Shop
Erfolg ist leicht...
"Erfolg ist leicht..."
bei uns im Apho-Shop
Seid froh, wenn’s schwierig ist...
"Seid froh, wenn’s schwierig ist..."
bei uns im Apho-Shop

Zitate von Peter Hohl

Insgesamt finden sich 260 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Glücksgrenze

Geld kann wirklich glücklich machen: wenn man es dringend braucht und dann bekommt. Aber wer durch immer mehr Geld immer glücklicher werden will, wird ebenso enttäuscht wie einer, der die Freude des Durstlöschens steigern will, indem er immer weiter trinkt.


Quelle: "Ein Mittel gegen Einsamkeit..." © Peter Hohl - 2001


Thema verfehlt

Am häufigsten beantworten Firmensprecher eine Frage, die gar niemand stellt: "Wie toll sind wir eigentlich genau?" Dicht gefolgt von der Antwort auf die Frage "Was haben wir alles?"


Quelle: "Erfolg ist leicht..." © Peter Hohl - 2006


Verbessertes Sprichwort

Kontrolle ist gut, Verantwortung ist besser!


Quelle: "Erfolg ist leicht..." © Peter Hohl - 2006


Motive

Aus Angst tue ich nur etwas, solange die Angst andauert. Freude wirkt dagegen auch, wenn ich mich an sie erinnere oder auf sie hoffe.


Quelle: "Seid froh, wenn's schwierig ist..." © Peter Hohl - 2001


Autonomie

Jeder Mensch hat das Recht, sich so zu verhalten wie er sich verhält.
Aber jeder andere hat das Recht, darauf so zu reagieren wie er reagiert.


Quelle: "Lieber ein Optimist, der sich mal irrt..." © Peter Hohl - 2001


König Kunde?

Nur wo das Geld regiert, ist der Kunde König. Wo Waren knapp sind, ist der Lieferant ein Fürst.


Quelle: "Seid froh, wenn's schwierig ist..." © Peter Hohl - 2001


Entlarvend

Wer andere egozentrisch nennt, neidet ihnen vielleicht den Platz im Zentrum, der doch eigentlich ihm gebührt?


Quelle: "Ein Mittel gegen Einsamkeit..." © Peter Hohl - 2001


Nur im Austausch

Niemand hat ein Recht auf meine Zeit. Es sei denn, er gibt mir seine dafür.


Quelle: "Erfolg ist leicht..." © Peter Hohl - 2006


Erfolgsdialog

Meine Antwort auf "das geht nicht" lautet: "Und mit wem muss ich verhandeln, damit es geht?"


Quelle: "Direkt nach vorn..." © Peter Hohl - 2003


Kein Zusammenhang

Arbeit und Überleben hängen nicht mehr zusammen. In manchen Ländern kann man leicht ohne Arbeit überleben, in anderen Ländern bewahrt noch so viel Arbeit nicht vor dem Verhungern.


Quelle: "Erfolg ist leicht..." © Peter Hohl - 2006


Überraschender Rat

Güte gedeiht nur auf einem intakten Selbstwertgefühl. Selbstzweifel flüchten sich in die Überheblichkeit. Darum bemitleidet die Überheblichen und beneidet die Gütigen!


Quelle: "Direkt nach vorn..." © Peter Hohl - 2003


Redefluss

"Das war ein gutes Gespräch", sagt immer der, der am meisten geredet hat.


Quelle: "Ein Mittel gegen Einsamkeit..." © Peter Hohl - 2001