Apho Logo


Toni Huber

* 13.06.1954


Toni Huber wurde am 13. Juni 1954 in Urexweiler/Saar geboren.

Studium der Philosophie und Anglistik; seit 1983 lebhaft in Hamburg; freier Schriftsteller und Dozent für Deutsch als Fremdsprache an der Hamburger Volkshochschule;

1998 Gewinner des Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreises der Stadt Saarbrücken

zahlreiche Südamerikaaufenthalte, vor allem Kolumbien, Brasilien und Uruguay.


Zitate von Toni Huber

Insgesamt finden sich 3 Texte im Archiv.

Wie kann die Vergangenheit tot sein,
wenn sie mit jedem Tag wächst?


Quelle: "Staub. Sätzlinge"
Gollenstein Verlag - 2005
© Toni Huber


Die Grenzen fallen.
Die Kontrolle wird global.


Quelle: "Staub. Sätzlinge"
Gollenstein Verlag - 2005
© Toni Huber


Erst wenn der Fisch ins Netz gegangen ist,
bedauert er seine Größe.


Quelle: "Das Herz der Flöhe"
Emons Verlag - 1995
© Toni Huber