Apho Logo


Jennifer Hilgert

* 03.01.1986


Jennifer Hilgert, die unter ihrem Mädchennamen schreibt, damit er ihr nicht abhanden kommt, wird 1986 in Simmern im Hunsrück geboren.

An einem Wirtschaftsgymnasium absolviert sie 2007 das Abitur. Es folgt ein freiwilliges soziales Jahr als Schulhelferin in Mainz. Nach einer Ausbildung zur Erzieherin steigt sie in Karlsruhe zunächst in die Jugendhilfe ein.

Um mehr Zeit für Ihren Schreibtisch zu haben, beginnt sie im Oktober 2012 Pädagogik und Germanistik zu studieren und nimmt gleichzeitig ein Fernstudium zur Kinder- und Jugendbuchautorin auf.

Es entstehen erste Entwürfe für Kinder- und Jugendbücher, Kurzgeschichten; vor allem aber lyrische Texte. »Gedichte sind Empfindung. Ich habe mir nie vorgenommen welche zu schreiben. Es ist einfach passiert.«

Von 2014 bis 2017 wohnt sie mit ihrem Mann in San Francisco. Im Oktober 2016 ist sie Mutter einer Tochter geworden. Seit 2018 lebt sie mit ihrer Familie wieder in Mainz.

Veröffentlichungen u.a.:

  • »Dichtverkehr - Von kleinen und von großen Gedanken«, Mai 2014 , BOD
  • »VollVerdichtet - 66 Kurze«, Dezember 2014, epubli
  • »Das kleine Herz«, Auskopplung aus »Dichtverkehr - Von kleinen und von großen Gedanken«, Juli 2016, epubli
  • »DichtBlick - wenn kunst gedanken kriegt«, August 2016, epubli
  • »Tage wie Türkis«, Dezember 2017, BoD

Foto des Autors: Jennifer Hilgert
Quelle & Rechte:
© Jennifer Hilgert

Zitate von Jennifer Hilgert

Insgesamt finden sich 66 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Tu und fließe mit, solange Weile flammt.


Quelle: "VollVerdichtet - 66 Kurze" - 2014
© Jennifer Hilgert


Jede Klamotte ist zeitlos und individuell. Es geht ja nicht darum was du trägst, sondern wie DU es erträgst.


Quelle: "VollVerdichtet - 66 Kurze" - 2014
© Jennifer Hilgert


Jeden Tag, erhält man, im besten Falle, ein wahrhaftiges Geschenk: Das Leben, das man immer wieder und aufs Neue mit jedem Tag zu leben vermag.


Quelle: "VollVerdichtet - 66 Kurze" - 2014
© Jennifer Hilgert


Es kommt sowieso anders als gedacht. Zum Glück habe ich heut’ schon gelacht und damit alles gut verpackt.


Quelle: "VollVerdichtet - 66 Kurze" - 2014
© Jennifer Hilgert


Die Kunst eines Künstlers wird erst dann lebendig, wenn sie von Anderen gesehen wird.


Quelle: "VollVerdichtet - 66 Kurze" - 2014
© Jennifer Hilgert


Ich fliege vor Freude. Höher kann Glück gar nicht hinaus.


Quelle: "VollVerdichtet - 66 Kurze" - 2014
© Jennifer Hilgert


Das Glas. Voll zu sein, das bringt mir nichts. Und dir?


Quelle: "VollVerdichtet - 66 Kurze" - 2014
© Jennifer Hilgert