Apho Logo


Jean-Auguste-Dominique Ingres

* 29.08.1780 - † 14.01.1867


Zitate von Jean-Auguste-Dominique Ingres

Insgesamt finden sich 5 Texte im Archiv.

Wenn ihr die schuldige Achtung vor der Natur vergeßt, wenn ihr es wagt, sie in eurer Arbeit zu beleidigen, dann gebt ihr einen Fußtritt gegen den Leib eurer Mutter.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906


Die Zeichnung ist die Rechtschaffenheit der Kunst.


Ohne Gewissensbisse darf man die Werke der Alten kopieren. Ihre Schöpfungen sind Gemeingut, wo jeder nach Gefallen nehmen kann.


Die Kunst besteht in der Hauptsache darin, daß man die Natur zum Modell nimmt, daß man sie genau kopiert, indem man aber ihre erhabenen Seiten auswählt.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906


Und wenn ihr für 100000 Franken Handwerk besitzt, zögert nicht, die Gelegenheit wahrzunehmen, wo ihr noch für einen Sou dazukaufen könnt.


Quelle: "Künstlerworte - Karl Eugen Schmidt" - 1906