Apho Logo


Walter Jakoby

* 31.03.1958


Nach Schulzeit, Studium und Promotion gründete Walter Jakoby ein Startup, das Rechner und Software für die Automatisierung technischer Anlagen entwickelte. Als Geschäftsführer leitete er zahlreiche Projekte in den Bereichen Software, Elektronik, Automation und Mechatronik, so wurde z.B. eine Anlage zum automatisierten Heben von Gebäuden realisiert.

Seinem Bestreben folgend, schwierige technische Sachverhalte nicht nur praktisch anzuwenden, sondern sie umfassend zu verstehen und verständlich zu erklären, folgte er einem Ruf auf eine Professur an die Hochschule Trier. Seine Erfahrungen hat er in seinen Vorlesungen an die Studierenden weitergegeben und in mehreren Lehrbüchern veröffentlicht. Für seine Leistungen wurde er mit dem „Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz“ ausgezeichnet.

Bei seiner Arbeit als Manager und Hochschullehrer hat er sich angewöhnt, wichtige Erkenntnisse prägnant und oft auch pointiert zusammenzufassen. Dadurch wurde sein über das Fachliche hinausgehende Interesse für Aphorismen geweckt: „Von den vielen Gedanken, die stetig kurz aufleuchten und dann schon wieder verlöschen, wollte ich jeden Tag einen heraus greifen, ihn weiterverfolgen, zu Ende denken und schließlich als Aphorismus formulieren.“ (Aus dem Vorwort von „Später beginnt heute“, 2017)


Zitate von Walter Jakoby

Insgesamt finden sich 11 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Fehler macht jeder - nur ein Narr verteidigt sie.


Quelle: "Später beginnt heute - Gedankensprünge in kurzen Sätzen" 2017
© Walter Jakoby


Manche glauben, im Bilde zu sein, nur weil sie auf dem Foto sind.


Quelle: "Später beginnt heute - Gedankensprünge in kurzen Sätzen" 2017
© Walter Jakoby


Wer mitgeht, will geführt werden, nicht getrieben.


Quelle: "Später beginnt heute - Gedankensprünge in kurzen Sätzen" 2017
© Walter Jakoby


Vision ohne Aktion bleibt Illusion.


Quelle: "Später beginnt heute - Gedankensprünge in kurzen Sätzen" 2017
© Walter Jakoby


Träume sind Blüten, Erfahrungen Früchte des Lebens.


Quelle: "Später beginnt heute - Gedankensprünge in kurzen Sätzen" 2017
© Walter Jakoby