Apho Logo


Lars Jongeblod

* 1975


Lars Jongeblod studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an den Universitäten Dortmund und Hamburg, u.a. im Nebenfach Jura und Psychologie, sowie Philosophie und Spanisch an den Universitäten Potsdam und Havanna de Cuba.


Zitate von Lars Jongeblod

Insgesamt finden sich 7 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

"Potzblitz", sprach der Gedanke und war verschwunden.


Quelle: "Gedanken sind unhöflich. Sie kommen ohne anzuklopfen." - 2010
© Lars Jongeblod


Das Leben so kurz und die Tage so lang.


Quelle: "Gedanken sind unhöflich. Sie kommen ohne anzuklopfen." - 2010
© Lars Jongeblod


Begreife, was Du nicht fassen kannst.


Quelle: "Gedanken sind unhöflich. Sie kommen ohne anzuklopfen." - 2010
© Lars Jongeblod


Der Stock biegt sich, bevor er bricht.


Quelle: "Witz, Bild, Sinn: Facetten des zeitgenössischen Aphorismus" - 2008
© Lars Jongeblod


Wir machen uns zu Dingen, die wir nicht sind.


Quelle: "Gedanken sind unhöflich. Sie kommen ohne anzuklopfen." - 2010
© Lars Jongeblod