Apho Logo


Jo Taijun Fuss

* 1957


Zitate von  Jo Taijun Fuss

Insgesamt finden sich 152 Texte im Archiv.
Es werden maximal 10 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Würde jeder das ihm Mögliche einbringen, könnte man alle Feuer in dieser Welt löschen. Lasst uns also damit beginnen.


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Wahrer Gleichmut zeigt sich
nicht nur im Positiven -
sondern erst recht dann,
wenn es „schlecht läuft“ hilft uns
die Kraft der Gelassenheit.


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Schau ich mich so um, höre und sehe ich – bin ich dem Universum dankbar, zutiefst dankbar, dass ich bin, wie ich bin:
Frei!!


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Politiker: Witzbolde mit Naiv – Diplom!


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Wer Kameraden sucht, die an seiner
Seite in gleichem Schritt und Tritt gehen,
sollte sich vorher über den Weg klar werden.


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Das Malen, Singen, Bildhauern und noch viele Künste mehr kann man nicht immer und überall vorzeigen. Der kunstvolle und menschliche Umgang mit dem Wort ist jedoch zu fast jeder Zeit an fast jedem Ort möglich.


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Ich bin anders als vermutet,
selten wie erwartet
und erst recht nicht,
wie andere es wollen.


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Jeder nimmt Einfluss auf das universelle Geschehen.
Aber nur zu einer bestimmten Zeit:
Jetzt – in diesem Moment!


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Man sieht sie wieder,
wie sie, raffiniert verblendet,
dem berühmten Mann aus Hameln folgen.


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss


Verbrenne deine Ansichten im Feuer der meditativen Präsenz.
Daraus wird Erkenntnis erwachsen.


Quelle: "Exposé"
© Jo Taijun Fuss