Apho Logo


Ellen Key

* 11.12.1849 - † 25.04.1926


Zitate von Ellen Key

Insgesamt finden sich 11 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Das Leben hält in seiner einen Hand den goldenen Königsreif des Glücks, in der anderen die Dornenkrone des Leids. Seinen Lieblingen reicht es beide.


Die christliche Lehre von der Nutzlosigkeit der Strafe und der Gottlosigkeit der Rache hat trotz ihrer einfachen Vernünftigkeit nicht einen einzigen Menschen unter allen Nationen bekehrt.


Während es nur einen Tod gibt, gibt es viele Arten von Liebe. Der Tod spielt nie. Wenn alle Liebe ebenso ernst wird, wird auch sie das Recht des Todes haben, ihre Zeit und Stunde zu wählen.


Es gibt mehr Männer, die von "reinen", als von "unreinen" Frauen verführt sind.


Mut beruht vor allem auf dem Willen, ihn zu haben.