Apho Logo


Johannes Kepler

* 27.12.1571 - † 15.11.1630


Zitate von Johannes Kepler

Insgesamt finden sich 9 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Das Beste findet sich dort, wo sich Fleiß mit Begabung verbindet.


In der Schöpfung greife ich Gott gleichsam mit den Händen.


Mir kommen die Wege, auf denen die Menschen zur Erkenntnis gelangen fast ebenso bewunderungswürdig vor wie die Natur der Dinge selbst.


Mein höchster Wunsch ist, den Gott, den ich im Äußerem überall finde, auch innerlich, innerhalb meiner gleichermaßen gewahr zu werden.


Es gibt nichts Wunderbareres, nichts, was die Weisheit des Schöpfers bei den Verständigen heller bezeugt, als die Bewegung der fünf Planeten.