Apho Logo


Friedrich Gottlieb Klopstock

* 02.07.1724 - † 14.03.1803


Zitate von Friedrich Gottlieb Klopstock

Insgesamt finden sich 47 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Der Himmel ist uns überall gleich nahe.


Vergraben sind in ewiger Nacht die Erfinder großer Namen zu oft. Was ihr Geist grübelnd entdeckt, nutzen wir; aber belohnt Ehre sie auch?


… wie ganz bist Du geschaffen, mich glücklich zu machen, mich nach Dir zu bilden!


Auferstehn, ja auferstehn wirst du,
mein Staub, nach kurzer Ruh.


In dem, was dem Menschen am teuersten ist, in seiner Verbindung mit Gott, darin erkühnst du dich, mir meine Freiheit zu nehmen?