Apho Logo


Friedrich Gottlieb Klopstock

* 02.07.1724 - † 14.03.1803


Zitate von Friedrich Gottlieb Klopstock

Insgesamt finden sich 47 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Am meisten ist und wahrsten der mein Freund, der warm, nicht heiß, das Gute, das ich habe, und streng nicht, doch genau den Fehl auch sieht.


In dem, was dem Menschen am teuersten ist, in seiner Verbindung mit Gott, darin erkühnst du dich, mir meine Freiheit zu nehmen?


Sing, unsterbliche Seele, der sündigen Menschen Erlösung.


… wie ganz bist Du geschaffen, mich glücklich zu machen, mich nach Dir zu bilden!


Auch Gott spricht.
Von der Sprache des Ewigen erblickt das Auge mehr,
Wie das Ohr von ihr hört.