Apho Logo


Adolph Kolping

* 08.12.1813 - † 04.12.1865


Zitate von Adolph Kolping

Insgesamt finden sich 30 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Sich heldenmütig ins Unvermeidliche fügen ist ja auch Weisheit.


Wer Gott fröhlich in die Hände läuft, der ist wohl aufgehoben.


Wenn jeder auf seinem Platz das Beste tut, wird es in der Welt bald besser aussehen.


Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.


Das Leid ist die Feuerprobe des Christentums.