Apho Logo


Walther Kühne

* 1890


Zitate von Walther Kühne

Insgesamt finden sich 12 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Alles anzweifeln, heißt - imstande sein, alles zu erforschen.


Quelle: "Gedanken und Maximen." Heft 1-18. Klambt 1953-1967 Hamm (Westfalen)


Dem echten Denken sind Irrtümer fruchtbar.


Quelle: "Gedanken und Maximen." Heft 1-18. Klambt 1953-1967 Hamm (Westfalen)


Goldenes Wort der Entwicklung: Unzufriedensein mit sich selbst. Ohne dies Unzufriedensein ist kein Fortschreiten möglich.


Quelle: "Gedanken und Maximen." Heft 1-18. Klambt 1953-1967 Hamm (Westfalen)


Allein sind wir nie. Selbst in der Einsamkeit ist die innere Stimme der stille Partner.


Quelle: "Gedanken und Maximen." Heft 1-18. Klambt 1953-1967 Hamm (Westfalen)


Es gibt Fälle, wo nicht das Außerordentliche das Große ist, sondern das Ordentliche.


Quelle: "Gedanken und Maximen." Heft 1-18. Klambt 1953-1967 Hamm (Westfalen)