Apho Logo


Konfuzius

* 27.08.551 v. Chr. - † 11.04.479 v. Chr.


Zitate von  Konfuzius

Insgesamt finden sich 435 Texte im Archiv.
Es werden maximal 12 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Es ist keine Ehre, von einem Narren gelobt zu werden.


Der Retter eines Menschen ist größer als der Bezwinger einer Stadt.


Die ganze Kunst der Sprache besteht darin, verstanden zu werden.


Das Lernen ist wie ein Meer ohne Ufer.


Ein edler Mensch beurteilt niemanden nur nach seinen Worten. In einer kultivierten Welt blühen Taten, in einer unkultivierten Welt Worte.


Naht der Tod, ist des Menschen Tod ohne Falsch.


Sich ein Ziel im Leben stecken, die guten Anlagen in sich festigen, ein anständiges Leben führen und seine Muße auf die Pflege der Künste verwenden, bedeutet den Weg der Bildung.


Haß kann nie durch Haß besiegt werden - nur durch Liebe.


Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.


Ist man nicht fleißig in der Jugend, wird man im Alter traurig sein.


Wer sich selbst nicht zügeln kann, ist zum Regieren nicht fähig.


Es ist kein Unglück, blind zu sein. Es ist nur ein Unglück, die Blindheit nicht zu ertragen.