Apho Logo


Giacomo Leopardi

* 29.06.1798 - † 14.06.1837

Foto des Autors: Giacomo Leopardi
By Gaetano Guadagnini (Bologna 1800 - 1860) (Unknown) [Public domain], via Wikimedia Commons

Zitate von Giacomo Leopardi

Insgesamt finden sich 40 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Je mehr der Mensch weiß, desto weniger, schwieriger, langsamer und zaghafter entscheidet er sich. Je umfassender sein Wissen ist, desto geringer seine Entschlusskraft.


Der Mensch zieht all seine Kraft aus der Natur und aus den Illusionen, während Zivilisation, Wissenschaft und anderes untrennbar mit Schwäche und Unvermögen verbunden sind.


Auch darin gleicht die Welt den Weibern: Mit Scham und Zurückhaltung erreicht man nichts bei ihr.


Der Betrug ist sozusagen die Seele des gesellschaftlichen Lebens und eine Kunst, ohne die in Wahrheit keine Kunst und kein Talent, wenn man nur ihre Wirkung auf die Menschen im Auge hat, vollkommen ist.


Die Menschen lernen von Tag zu Tag, das Menschengeschlecht aber vergisst.