Apho Logo


Fanny Lewald

* 24.03.1811 - † 05.08.1889


Zitate von Fanny Lewald

Insgesamt finden sich 58 Texte im Archiv.
Es werden maximal 7 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Kein Menschenleben ist so arm, daß die Liebe mit ihrem himmlischen Strahl es nicht einmal erleuchtet hätte.


Seine Individualität wahren muß man immer, denn was sich nicht durch immer neue Selbsttätigkeit erhält, löst sich auf nach dem allgemeinen Gesetz des Werdens und Vergehens.


Wenn jeder das Kleinste, das ihm obliegt, gewissenhaft und mit Liebe tut, fördert er das große Ganze am sichersten.


Menschenkenntnis macht den Verständigen ebenso nachsichtig als bescheiden.


Die Meinung, die uns umgibt, das Urteil, welches man über den Menschen fällt, wirken unmerklich, aber bestimmend auf ihn ein, wie das Licht und die Luft, die er beständig sieht und atmet.


Wem man das Gefühl seiner Verantwortlichkeit nimmt, dem nimmt man das Gefühl seiner Bedeutung.


Menschen, deren äußere Erfolge zu ihrem Glück genügen, vertrocknen innerlich.