Apho Logo


Rosa Luxemburg

* 05.03.1870 - † 31.05.1919


Zitate von Rosa Luxemburg

Insgesamt finden sich 21 Texte im Archiv.
Es werden maximal 5 Texte, täglich wechselnd, angezeigt.

Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden.


Die Mißachtung des Lebens und die Brutalität gegen den Menschen lassen die Fähigkeit des Menschen zur Unmenschlichkeit erkennen. - Sie kann und darf kein Mittel irgendeiner Konfliktlösung sein und bleiben.


Der Charakter einer Frau zeigt sich nicht, wo die Liebe beginnt, sondern wo sie endet.


Man lernt am schnellsten und besten, indem man andere lehrt.


Sieh, daß du Mensch bleibst. Mensch sein ist von allem die Hauptsache. Und das heißt fest und klar und heiter sein, ja heiter, trotz alledem.