Apho Logo


Stephan Lackner

Daten zu diesem Autor waren nicht zu eruieren.


Zitate von Stephan Lackner

Insgesamt finden sich 5 Texte im Archiv.

Schönheit ist ein fragiles Wunder.


Ein Streichquartett von Beethoven vermittelt mehr Ahnung vom Geist in der Welt, ein Gedicht von Hölderlin offenbart mehr vom Urgrund des Seins als alle Statistiken und Analysen.


Die Menschen sollten sich lieber auf den Inhalt konzentrieren und die Dinge mit einfachen Worten auf den Punkt bringen.


Das Sterben gehört zu den Spielregeln.


"Es wird dunkel", sagte die Eintagsfliege, "der einzige Tag der Welt geht zu Ende."